Mit Hilfe dieser Lapidiermaschine lassen sich Gehäuseflächen, Kanten, Schliffe und Formen von Uhrgehäusen und Metallbändern exakt wiederherstellen, bzw. rekonstruieren und aufarbeiten. Vorteil gegenüber herkömmlichen Poliermotoren: Durch mehrmaliges einfaches Polieren von Uhrgehäusen und Bändern werden die Kanten und Formen immer mehr abgerundet und das Uhrgehäuse verliert so seine Ursprungsform. Nur mit Präzisions-Lapidiermaschinen lässt sich die Ursprungsform wiederherstellen, insbesondere Kantenschliffe etc.

Die Lapidiermaschine LM-1 hat einen kraftvollen Motor mit elektronischer Motorsteuerung und Drehzahlregelung. Auf der in der Grundausrüstung enthaltenden Führungsschiene lassen sich als Extra ein im Neigungswinkel verstellbarer Führungsschlitten (3963.1) oder als weiteres Extra eine im Neigungswinkel verstellbare Uhrgehäusespannvorrichtung (3963.2) montieren.

Preisübersicht: